9-Meter-Turnier Brenner Cup

SVO – Weihnachtsbrief 2021

Atemlos ins neue Jahr?

Liebe Mitglieder und Freunde des SV Oberjesingen,

zum Jahresende wirbeln die Gedanken nur so durch unseren Kopf! Zum einen konzentrieren wir uns auf den sogenannten „Jahresendspurt“: Was steht noch alles an? Wie die Läufer auf der Zielgeraden mobilisieren wir unsere letzten Kraftreserven, um abzuschließen, was noch offen ist.

Zum anderen sind wir gedanklich aber auch bei der Rückschau: Was hat uns 2021 gebracht? Was haben wir wie geplant erreicht, was nicht? Welche Lehren können wir daraus ziehen? Und damit gehen unsere Gedanken auch schon in Richtung Zukunft: Was können wir 2022 besser machen? Welche Ziele haben wir im Visier? Welche Vorbereitungen müssen wir treffen? Vielleicht ist es gerade diese gedankliche Zeitreise, die den Jahresausklang so anstrengend macht.

Doch sagt selbst: Muss das so sein? Wäre es nicht möglich, den Jahreswechsel etwas entspannter anzugehen? Natürlich ist der Bogen von Gestern über das Heute zum Morgen wichtig, um zielorientiert und strategisch handeln zu können. Aber sind wir dabei zum Jahresende nicht oft etwas zu verkrampft?

Vielleicht probieren wir es mal mit mehr Gelassenheit? Das hätte den großen Vorteil, dass wir nicht atemlos und völlig entkräftet ins neue Jahr starten würden. Schließlich bringt es uns 365 Tage mit neuen Chancen und Möglichkeiten, die es mit Elan zu ergreifen gilt.

Für die Weihnachtstage wünscht der Vorstand und Gesamtausschuss euch viele positive Gefühle, gute Gespräche, gemeinsame und verbindende Erlebnisse, aber vor allem Ruhe und Gelassenheit.

Wir freuen uns schon darauf, 2022 wieder gemeinsam mit euch an den Start zu gehen!

Herzlichst, euer

Dirk Graf   

1.Vorsitzender

SV Oberjesingen e.V.

Fotowettbewerb

Spendenaktion mit Netto