Laufen, werfen, springen, schwimmen gehören zu den Anforderungen beim Sportabzeichen. Mitmachen kann jeder!

Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich.

Das Training zum Sportabzeichen findet auf unserem Sportpark Gelände Kohlplatte 1 in Oberjesingen statt.

Termine für die Langstrecke, Rad fahren und schwimmen werden rechtzeitig im Amtsblatt und auf dieser Homepage bekanntgegeben.

Hier könnt Ihr nachsehen, welche Leistungen Ihr erbringen müsst:

Für Erwachsene

Für Kinder und Jugendliche

Informationen erhalten Sie auch unter der E-Mail: sportabzeichen@svoberjesingen.de

Das Prüferteam:

das erweiterte Team ab 2021:
Viola Dengler
Nannette Ensinger
Ralf Ensinger
Olli Horntrich
Leonie Horntrich
Tamara Nebel
auf dem Bild fehlt Marietta Kauer

1
2
3
4
5
6

Termine zum Sportabzeichen

Aktuelle Beiträge

ES GEHT WIEDER LOS!

Die Wasenäckerhalle macht auf und wir starten unter Einhaltung der Vorgaben und Richtlinien wieder mit vielen unserer Sportangebote. In der Woche nach den Pfingstferien geht es los – Näheres zu […]

Neuer XCO Kurs ab 14. Januar

Mehr Infos gibt es hier

Geschichte

Auch in Oberjesingen kann man das Sportabzeichen ablegen!

Diese Möglichkeit besteht seit mehr als 30 Jahren.

Nachdem sich 1987, zwei Jahre nach der Abteilungsgründung, 21 Teilnehmer zum ersten Mal den Anforderungen stellten, wurde das Deutsche Sportabzeichen zur festen Einrichtung in der Abteilung Freizeitsport. Im ersten Jahr traf man sich zu Abnahme im Herrenberger Stadion. 1988 und 1989 schloss sich die Sportabzeichengruppe zur Abnahme dem SV Nufringen an. Von 1990-2018 fanden die Trainingsstunden in Oberjesingen und Kuppingen statt. Ab 2019 können wir alle Disziplinen auf unserem neu gebauten Sportpark rund um den Oberjesinger Sportplatz absolvieren.

Die Sportabzeichen Verleihung führten wir 2020 zum 34. Mal durch. Mit ca. 100 Teilnehmern und Teilnehmerinnen waren es trotz Corona dieses Jahr doch wieder enorm viel.

Viola Dengler und Anna Adensam (Bild unten) haben eines gemeinsam: Sie absolvierten 2020 das Deutsche Sportabzeichen nun schon zum 34. Mal – und das ohne Unterbrechung! Karin Schmid legte das Sportabzeichen zum 30. Mal ab.

Herzlichen Glückwunsch!